FAQ: Wann Duschen Nach Meniskus Op?

Wie lange soll man nach einer Meniskus OP nicht duschen?

Mit wasserdichten Pflastern dürfen sie vorsichtig duschen. Baden und Schwimmen sollten für 10 Tage unterlassen werden, damit kein Wasser von außen in das Gelenk gelangt. Sie benötigen nach der Operation für einige Zeit Gehstützen. In der Regel ist es jedoch möglich, das operierte Bein am 1.

Wann darf man nach einer Knie OP wieder duschen?

Duschen und Baden Ein kurzes Duschen ohne längeres Einweichen der Wunde ist bereits ab dem 2. Tag nach einer Operation trotz liegender Fäden oder Hautklammern möglich – wenn nicht, weisen wir Sie darauf hin. Einseifen oder gar „Abschrubben“ der Wunde sollten Sie dabei unterlassen.

Wann Vollbelastung Belastung nach Meniskus OP?

Im Falle der Meniskusnaht darf das Knie für vier bis sechs Wochen nach der Operation nur mit 20 bis 30 kg belastet werden. Die Bewegung wird eingeschränkt, damit keine Belastung auf die Naht kommt. Eine Vollbelastung kann frühestens nach der sechsten Woche aufgenommen werden.

You might be interested:  Ab Wann Nach Fäden Ziehen Duschen?

Wie lange nicht duschen nach Arthroskopie?

Nach der Kontrolle am ersten postoperativen Tag können Sie nach Abkleben der Wundpflaster (Duschpflaster oder Haushaltsfolie) duschen. Die Wunden sollten möglichst nicht nass werden. Bestimmte Eigenübungen können die Rehabilitation deutlich beschleunigen.

Wie lange muss ich mit Krücken gehen nach Meniskus OP?

Wird eine Meniskusnaht durchgeführt, darf das operierte Bein für einige Wochen nur teilbelastet werden, um die Heilung des Meniskusrisses zu ermöglichen. Je nach Rissform sollten Unterarmstützkrücken für 4-6 Wochen verwendet werden.

Wann kann man nach einer Meniskus OP wieder Auto fahren?

4 – 6 Wochen. Autofahren ist erlaubt, wenn Sie wieder schmerzfrei bremsen können und eine Aussenrotation im Gelenk wieder möglich ist, dies meist nach ca. 6 Wochen. Nach einer Meniskusrefixation (Annaht) ist die Sportfähigkeit erst nach 6 – 10 Wochen erreicht.

Wann kann man nach einer Knie OP wieder gehen?

In der Regel erholt sich die Muskulatur innerhalb von sechs Wochen soweit, dass sie dem Gelenk genügend Halt bietet. Nach durchschnittlich drei Monaten ist es möglich, arbeiten zu gehen und mit geeigneten Sportarten zu beginnen. Man sollte sich aber nicht entmutigen lassen, wenn die Genesung länger dauert.

Wann Duschen nach genähter Wunde?

Bei einer genähten, unproblematischen, trockenen Wunde darf man häufig schon ab dem zweiten bis vierten Tag nach der Operation ganz normal duschen. Wasserdichte Pflaster werden nur empfohlen, solange die Wunde nässt. Dass man die Wunde nicht aggressiv mit Seife abschrubben sollte, versteht sich von selbst.

Wie lange darf man nicht duschen nach einer Weisheitszahn OP?

Die Wunde sollte in den ersten 7-10 Tagen bitte nicht nass/feucht werden. Achten sie hierauf bitte beim Waschen, Baden und Duschen.

You might be interested:  Quick Answer: Was Kostet Eine Begehbare Dusche?

Wie lange auf Krücken nach Arthroskopie?

Nach der Operation werden 2-3 Tage Krücken verwendet. Das operierte Bein darf nach der Operation zwar direkt belastet werden, jedoch sollte keine Vollbelastung erfolgen.

Wie lange kein Sport nach Meniskus Operation?

Nachbehandlung und Sport nach Operation des Meniskus Nach ca. zwei bis drei Wochen darf der Patient mit “sanften Sportarten” beginnen. Sechs bis acht Wochen sollte er mit belastenden Sportarten wie Fußball oder Joggen warten.

Wie lange nach Knie OP mit Krücken gehen?

Die komplette Genesung dauert üblicherweise bis zu sechs Monate. Die meisten Patienten können bereits eine Woche nach der Knieoperation mit leichter Unterstützung gehen. Allerdings wird empfohlen, einige Wochen lang einen Rollator oder Krücken zu verwenden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *