FAQ: Welche Seife Zur Intimpflege?

Wie pflegt man den Intimbereich richtig?

Reinigen Sie ihren Intimbereich mit klarem, lauwarmem Wasser und gegebenenfalls mit einer milden Seife – das genügt! Richten Sie den Wasserstrahl der Dusche niemals direkt in die Scheide, sonst werden Keime ins Innere des Körpers geschwemmt.

Was ist die beste Intimpflege?

Den äußeren Genitalbereich (die Vulva) reinigst du am besten beim Baden oder Duschen, mit warmem Wasser und einer sanften Seife ohne Duft, wenn möglich pH-neutral. Um die Vulva zu reinigen, spreize deine Beine im Stehen und nimm die Seife direkt in die Hand. Verwende keine Handschuhe und keinen Schwamm.

Welche Produkte sollten im Intimbereich nicht angewendet werden?

Schon normale Seifen oder Duschgels enthalten Konservierungsstoffe, die die Haut im Intimbereich irritieren und dort besser nicht zum Einsatz kommen. Hinweis: Vor allem Dusch-Gels mit dem „Frische-Kick“ haben im Intimbereich nichts zu suchen, weder bei Männern noch bei Frauen.

Welche Creme kann man im Intimbereich benutzen?

Cremes & Salben für den Intimbereich Tymiec empfiehlt Produkte von Firmen wie Vagisan, Deumavan oder Sagella. Diese Cremes enthalten Fette, Vitamine und antibakterielle, regenerierende Inhaltsstoffe, die aktiv gegen Trockenheit wirken.

You might be interested:  Quick Answer: Soap Brows Welche Seife?

Was passiert wenn man den Intimbereich nicht wäscht?

Die richtige Hygiene muss aber nicht kompliziert sein. Fehler beim Reinigen und Pflegen des Intimbereichs der Frau können zu unangenehmen Folgen führen: Blasenentzündungen, bakterielle Infektionen und Scheidenpilz können durch einfache Maßnahmen vermieden werden.

Welche Waschlotion für Intimbereich?

Die besten Intimpflege-Produkte

  • Bioturm Intim Wasch-Gel Sensitiv Nr. Gut.
  • Carefree Aloe Intimwaschlotion. Gut.
  • Melvita Intimwaschgel. Gut.
  • Dr. Wolff Vagisan.
  • Nivea Intimo Natural Fresh Intimpflege- Waschlotion. Gut.
  • Sebamed Intim-Waschgel pH-Wert 3,8.
  • Sagella pH 3,5 Waschlotion.
  • Intima Liasan Intim- Waschlotion Sensitive.

Welches Öl ist gut für Intimbereich?

Besonders empfehlenswert sind Jojoba-, Sesam- oder Mandelöl. In der Apotheke gibt es zudem auch spezielle Intimpflegeprodukte auf Ölbasis, die keine reizenden und potenziell schädlichen Stoffe enthalten.

Wie sinnvoll ist Intimwaschlotion?

“Notwendig sind Intimwaschlotionen überhaupt nicht”, sagt Dr. Bühmann. “Der Intimbereich sorgt mit einem natürlichen Säuremantel für den nötigen Schutz der Haut.” Durch ein steigendes Hygienebewusstsein greifen allerdings auch immer mehr Männer zu den unnötigen Spezialprodukten.

Kann man Nivea im Intimbereich?

Daher sollten diese nicht im Intimbereich angewendet werden. Besser waschen Sie sich einfach kurz unter der Dusche mit den Händen oder Sie verwenden ein Intimpflegetuch.

Ist Kokosöl gut für die Scheide?

Intimpflege mit Kokosöl Der regelmäßige Verzehr von Kokosöl kann einer Infektion mit Scheidenpilzen vorbeugen und bereits bestehende Infektionen bekämpfen. Auch direkt auf die Haut aufgebracht, wirkt das natürliche Öl gegen Pilze. Zudem hält es die zarte Haut der Intimregion feucht und geschmeidig.

Sollte man jeden Tag Intimbereich waschen?

Reinigen Sie den Intimbereich einmal täglich, das reicht. Doch den Scheidenbereich einmal am Tag nur mit warmem Wasser zu waschen, würde schon reichen. Eine gesunde Scheide ist nicht keimfrei, eine gesunde Scheidenflora reguliert sich von selbst und hat ein intaktes Immunsystem.

You might be interested:  FAQ: Schuppenflechte Wie Oft Duschen?

Welche Creme bei trockener Haut im Intimbereich?

Der Inhaltsstoff Hyaluronsäure, der natürlicherweise auch im Bindegewebe vorkommt, hilft, die Elastizität und Geschmeidigkeit der Haut zu erhalten und Trockenheit vorzubeugen. So unterstützt Sagella® Creme die Behandlung von beanspruchter und trockener Haut im Intimbereich.

Was tun bei gereizter Haut im Intimbereich?

Intimpflege mit hochwertigen Inhaltsstoffen Inhaltsstoffe wie Hafer oder Zanthalene® beruhigen die Haut und sind eine Wohltat für Rötungen und juckende Stellen. Jojoba-Öl und Vitamin E pflegen zusätzlich und sorgen für Geschmeidigkeit im enthaarten Intimbereich.

Welche Salbe bei Abszess im Intimbereich?

ilon Salbe classic kann helfen die entzündete Stelle aufzuweichen und den Eiter abfließen zu lassen. Bei länger anhaltenden Krankheitssymptomen, einer Verschlimmerung der Beschwerden oder möglichen Nebenwirkungen ist ein Arzt oder Apotheker zu konsultieren.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *